Zoeken:
Home
GO! Informatie
Melden
PBM+VGWM handhaving
Toolboxen
Pas scanner
Update in de keet
Bij nood & ongevallen

Ontvang dit document per e-mail.

E-mailadress:

    
12 Milieu
 > Wasserverunreinigung
Diskussion > Bespreche sie mit deinem Kollegen

Diskutiert in der Gruppe über folgendes:

1. Können Sie andere Maßnahmen bedenken, um Kontamination zu verhindern?

2. Kann die Planungsabteilung auch einen Teil beitragen, um eine Kontamination zu verhindern?

Wenn ja, welche?

Einführung

Manchmal arbeiten wir entlang oder über dem Wasser. Darüber besteht ist die Gefahr, dass Materialien oder Substanzen in das Wasser gelangen. Um diese Verunreinigungen zu vermeiden, hat Heijmans Vereinbarungen mit der Umwelt und Verkehrsinspektion  (IL&T) 'gemacht und ist der erste Unternehmer in den Niederlanden, die diese Regeln mit IL&T. vereinbart haben.

Die Regeln werden von der Regierung streng kontrolliert. Die Kontrollen können durchgeführt werden von:

  • IL&T
  • Verband fűr Wasser oder  Höhere Ratverband

Die Verletzung der Regeln kann in hohen Geldstrafen  führen

Risiken > Was kann passieren?

Das Oberflächenwasser  kann, weil die Materialien oder Stoffe im Wasser gelangen, verunreinigt sein.

Beispiel:

  • Öl
  • Sägemehl und Holzabfall
  • Betonreste
  • Schweißfunken
Sägemehl kann zwischen den Nähten der Schotten heruntergleiten
Abdeckplane als Unterlage für Betonreste
Maßnahmen > Was müssen Sie tun?

Vermeide das Verunreinigen vom Oberflächenwasser

  • Legen Sie die Arbeitsplattformen fest und dicht aneinander.
  • Verwenden Sie bei Bedarf eine Abdeckung.
  • Verwenden Sie immer eine Schutzplane, wenn ein Betonmischer gereinigt wird,   damit die Betonreste nicht ins Wasser gelangen.
  • Schweißdecke  verwenden, wenn sie über Wasser schweißen. Dadurch wird verhindert, dass Schweißspritzer und Funken ins Wasser gelangen.

Können Sie nicht die Verschmutzung verhindern? Melden Sie die Situation an Ihrem Vorgesetzten und dann nach Überlegung eine GO! App-Meldung senden.