Zoeken:
Home
GO! Informatie
Melden
PBM+VGWM handhaving
Toolboxen
Pas scanner
Update in de keet
Bij nood & ongevallen

Ontvang dit document per e-mail.

E-mailadress:

    
11 Specifieke toolboxen n.a.v. een incident & SOS-melding
 > Eingeklemmt zwischen/gegen
Einführung

Während einer Untersuchung nach der Ursache der primären Unfälle in den vergangenen 6 Jahren, haben sich 6 Arten von Unfällen, die am häufigsten passieren, hervorgetan. Wir wollen diese sogenannten BIG SIX in Ihr Bewusstsein bringen umso diese Unfälle zu vermindernder, oder besser gesagt, im Vorfeld zu unterbinden. Während dieser Toolboxsitzung befassen wir uns mit dem Thema einklemmen, zwischengeklemmt sein und fast erdrückt sein mit Name The Big Six.  Was verstehen wir darunter? Es geht hierbei um eingeklemmt zu sein zwischen:

  • Zwei oder mehrere Maschinen oder aneinander gekoppelte Maschinen ( zum Beispiel ein Trecker mit Anhänger );
  • Ein festes Objekt (Mauer, Tür) und bewegliche Maschinen;
  • Gegenstände die von Maschinen oder Fahrzeugen umgesetzt werden.

Folgen eines Unfalls

Es kommt oft vor, dass bei der Firma Heijmans ein Unfall entsteht durch Einklemmung. Die meisten vorkommenden Verletzungen an Gliedern sind die Finger, mit Namen:

  • Knochenbrüche;
  • Schnittwunden und
  • Verstauchungen.

Brainstormen

Eigene Erfahrung:

  • Haben Sie eigene Erfahrungen mit (beinah) eingeklemmt zu sein? Wodurch ist dies entstanden?
  • Was haben Sie daraus gelernt, wie hätte man das vermeiden können?
  • Was wurde verändert um ein Wiederholungsfall zu vermeiden?

Wir geben nachfolgend ein Vorbild von einem Unfall, den wir brainstormen/analysieren.

Vorbild von einem Unfall

Bei einem Hebevorgang von einer Last wurde das Unfallopfer mit seinen Fingern zwischen den Lasten eingeklemmt.

Die Fragen hierzu sind:

Wie denken Sie konnte dieser Unfall passieren?

  • Denken Sie hierbei an ein unsicheres Handeln bzw. unsicheres Verhalten.

Wie hätte dieser Unfall vermieden werden können?

  • Was für ein sicheres Verhalten/sicheres Handeln  
  • Verbesserungsvorschlag
  • Hilfsmittel
Risiken > Was kann passieren?

Bei welchen Arbeiten können Sie eingeklemmt werden?

  • Befördern von Lasten; 
  • Befestigen/begleiten von schwebenden Lasten;
  • Bedienen von Maschinen;
  • Stillstand zwischen Geräte oder Maschinen;
  • ………
Tipps

Brainstormen

Eigene Erfahrung:

  • Haben Sie eigene Erfahrungen mit (beinah) eingeklemmt zu sein? Wodurch ist dies entstanden?
  • Was haben Sie daraus gelernt, wie hätte man das vermeiden können?
  • Was wurde verändert um ein Wiederholungsfall zu vermeiden?

Wir geben nachfolgend ein Vorbild von einem Unfall, den wir brainstormen/analysieren.

Vorbild von einem Unfall

Bei einem Hebevorgang von einer Last wurde das Unfallopfer mit seinen Fingern zwischen den Lasten eingeklemmt.

Die Fragen hierzu sind:

Wie denken Sie konnte dieser Unfall passieren?

  • Denken Sie hierbei an ein unsicheres Handeln bzw. unsicheres Verhalten.

Wie hätte dieser Unfall vermieden werden können?

  • Was für ein sicheres Verhalten/sicheres Handeln  
  • Verbesserungsvorschlag /
  • Hilfsmittel
Maßnahmen > Was müssen Sie tun?

Entstehen Situationen während  Ihrer Tätigkeit über dieses Thema? Dann unternehmen Sie folgendes:

  • Ich nehme ein Bild von der unsicheren Situation mit der GO! APP (Smartphone);
  • Sofortige Maßnahmen ergreifen, um die unsichere Situation (wenn möglich) zu lösen;
  • Im Falle der unsicheren Arbeit, spreche ich den Mitarbeiter direkt auf diese Situation an;
  • Ich unterrichte direkt den zuständigen Uitvoerder und berichte Ihn über diese Situation;
  • Ich mache ein Bild von der entschärften unsicheren Situation (wenn eine Lösung möglich war);
  • Mit dem GO! APP sende ich eine Nachricht
  • Ich erhalte eine E-Mail als Befestigung;
  • Nach dem Senden Ihrer Nachricht von der unsicheren Situation, erhält unmittelbar der zuständige Vorgesetzte diese E-Mail-Nachricht, um sofort angepasste Maßnahmen zu ergreifen gegen diese unsichere Situation.
  • Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit der Nachricht, was Ihren Vorgesetzten (Uitvoerder) zu der unsicheren Situation unternommen hat.
  • Wenn die Situation gelöst ist, kann der Bericht abgeschlossen werden. Sie empfangen als Entdecker und Melder per E-Mail einen Bericht, über Ihre Meldung zur unsicheren Situation.
Sende Meldungen mit Foto’s via GO! APP
Tipps

Ausfϋllformular brainstormsessie

Beklemd tussen/tegen

Eigene Erfahrung:

Beisp.: “Bei einem Hebevorgang von einer Last wurde das Unfallopfer mit seinen Fingern zwischen den Lasten eingeklemmt „  








Vorbild eines Unfalls à “Wie konnte dieser Unfall passieren?”:

“Unsicheres Handeln / unsicheres Verhalten?”












Vorbild eines Unfalls à “Wie konnte man diesen Unfall vermeiden ?”:

Aus Untersuchungen bei Ihren Kollegen ist folgendes herausgekommen: “Das Anwenden von Hilfsmittel zur Sicherung bei schwebenden Lasten (sicheres Arbeiten)”.

Haben Sie noch andere Vorschläge zur Verbesserung / Maßnahmen?

Schreiben Sie diese hier auf.